Forschungsergebnisse, Personalia, Projekte: Auf dieser Seite erfahren Sie Neuigkeiten aus den Leibniz-Instituten.

Alle Nachrichten

  1. Männchen, die zu Hause bleiben
    21.03.2016 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Bei den meisten Säugetieren gelten „Nesthocker“ unter den Männchen als Verlierertypen, die weniger Nachkommen zeugen. Forscher zeigen nun an Tüpfelhyänen, dass das nicht stimmen muss.

    mehr lesen

  2. Das Bild vom Migranten als sexuelle Gefahr
    17.03.2016 · Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

    Eine neue Studie zeigt: Rechtspopulistische Kampagnen haben vor allem dort Erfolg, wo sie an ein traditionelles Frauenbild anknüpfen können.

    mehr lesen

  3. Die Kunst der Artenbestimmung
    17.03.2016 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Tierarten korrekt voneinander zu unterscheiden ist mitunter auch für Experten schwierig. Anhand der Fledermaus zeigen Forscher nun, dass es auf die Kombination verschiedener Methoden ankommt.

    mehr lesen

  4. Forschung für alle!
    16.03.2016 · Museum für Naturkunde

    Was braucht die Bürgerwissenschaft, um sich dynamisch weiterzuentwickeln und stärker anerkannt zu werden? Darüber informiert das neu erschienene Grünbuch für eine Citizen Science Strategie.

    mehr lesen

  5. Älter werden dank Diät?
    14.03.2016 · Leibniz-Institut für Alternsforschung

    Eine kalorienreduzierte Ernährung könnte das Leben verlängern, ließen Studien der letzten Jahre hoffen. Neue Erkenntnisse weisen in eine andere Richtung.

    mehr lesen

  6. Meerwasser wegpumpen?
    11.03.2016 · Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

    Der Anstieg des Meeresspiegels ist inzwischen unvermeidbar. Forscher haben nun geprüft, ob ein gewaltiger technischer Eingriff ins Erdsystem ihn zumindest verzögern könnte.

    mehr lesen

  7. Neandertaler: Zu 20 Prozent Vegetarier
    11.03.2016 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Neandertaler ernährten sich überwiegend von Mammut- und Nashornfleisch. Eine neue Studie konnte jedoch nun erstmals belegen, dass ihre Kost auch zu 20 Prozent aus Pflanzen bestand.

    mehr lesen

  8. Living Handbooks
    11.03.2016 · ZB MED - Leibniz-Informationszentrum Lebenswissenschaften

    Wissenschaftliche Handbücher veralten oft schnell. Eine neue Online-Plattform schafft Abhilfe und ermöglicht die dynamische Publikation von Handbüchern aus den Lebenswissenschaften.

    mehr lesen

  9. Das bisschen Haushalt…
    08.03.2016 · Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

    Frauen leisten immer noch deutlich mehr Hausarbeit als ihre Partner – auch, wenn sie selbst einen Vollzeitjob haben. Dies ergab eine Analyse anlässlich des internationalen Frauentags.

    mehr lesen

  10. Ein Rucksack gegen Rußpartikel
    07.03.2016 · Leibniz-Institut für Troposphärenforschung

    Feinstaub schadet Klima und Gesundheit. Einige Straßen in Leipzig sind besonders betroffen. Mit einem neuartigen Messrucksack spüren Forscher die Quellen in der Umgebung auf.

    mehr lesen

  11. Verbrechen und Strafe
    07.03.2016 · GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften

    Die Wahrscheinlichkeit, Opfer einer Straftat zu werden, hängt auch vom Lebensstil ab, so eine neue Publikation zum Thema Kriminalität.

    mehr lesen

  12. Schmuckstücke aus Gold und Papier
    04.03.2016 · Deutsches Museum

    Zum Tag der Archive am 5. März öffnet Leibniz seine Schatzkammern. Das Deutsche Museum zeigt fantastische Zukunftsvisionen aus der Sicht der 1920er bis 1970er Jahre.

    mehr lesen

  13. Was kosten Grenzkontrollen?
    03.03.2016 · ifo Institut

    Personenkontrollen an allen Grenzen auf der Balkan- und der Italien-Route der Flüchtlinge würden Österreich zwischen 80 und 210 Millionen Euro im Jahr kosten, so eine neue Studie.

    mehr lesen

  14. Sich gesund googeln
    03.03.2016 · Leibniz-Institut für Wissensmedien

    Nach dem Arztbesuch folgt oft die eigene Internetrecherche. Das Resultat: Je schwerer die Erkrankung, desto zuversichtlicher fühlen sich Patienten danach – eine Herausforderung für Ärzte.

    mehr lesen

  15. Aus der Froschperspektive
    02.03.2016 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Das FSC-Zertifikat auf dem Prüfstand: Eine Studie in den Regenwäldern Zentral-Guyanas untersucht, wie nachhaltig das Siegel ist und wie sehr es zum Schutz der Artenvielfalt beiträgt.

    mehr lesen

  16. In helle Köpfe investieren
    01.03.2016 · Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle

    Schwaches Wirtschaftswachstum, überdurchschnittliche Arbeitslosenquote, abnehmende Bevölkerung: Sachsen-Anhalt muss attraktiver für hochqualifizierte Zuwanderer werden, sagen Wirtschaftforscher.

    mehr lesen

  17. Niederländische Zeichnungen
    01.03.2016 · Germanisches Nationalmuseum

    Die Zeichnung - Schaubild der Inspiration des Künstlers, relevant für den Schaffensprozess aller Künste. Mit rund 80 Werken widmet sich eine neue Ausstellung ihrer besonderen Rolle in der Kunst.

    mehr lesen

  18. Große Hilfsbereitschaft – trotz großer Skepsis
    26.02.2016 · Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

    Eine Umfrage zeigt, wie die Deutschen auf die Zuwanderung von Geflüchteten blicken: Die Mehrheit sieht mehr Risiken als Chancen. Vier von zehn Befragten wollen sich für Geflüchtete einsetzen.

    mehr lesen

  19. Genschalter für ein langes Leben
    26.02.2016 · Leibniz-Institut für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut

    Forscher haben herausgefunden, dass die Lebenserwartung des Türkisen Prachtgrundkärpflings in seiner Jugend beeinflusst werden kann. Eine gehemmte Zellatmung verlängert sein Leben.

    mehr lesen

  20. Wo sollen Flüchtlinge leben?
    25.02.2016 · Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle

    Wirtschaftsexperten fordern, die regionale Verteilung der Flüchtlinge in Deutschland neu zu denken. Soziale Netzwerke und die Arbeitsmarktlage sind dabei wichtige Faktoren.

    mehr lesen