05.09.2019

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, Mannheim

Das ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH  in Mannheim sucht für den Forschungsbereich „Digitale Ökonomie“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (w/m/d)

(Postdoc, 100%)

Sie arbeiten sowohl an wissenschaftlichen Forschungsvorhaben mit dem Ziel von Veröffentlichungen in hochrangigen wissenschaftlichen Journalen als auch an wirtschaftspolitischen Beratungsprojekten mit dem Ziel hoher Visibilität bei wirtschaftspolitischen Entscheidungsträgern und in der Öffentlichkeit. Sie bringen Ihre Kreativität und Ihren Einfallsreichtum ein, um Synergien zwischen beiden Aktivitätsfeldern zu heben.

Sie verfügen über ein mit sehr gutem Erfolg abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium (Master) mit Schwerpunkten in angewandter Mikroökonomik, Statistik und Ökonometrie oder Data Science und eine überdurchschnittliche Promotion, vorzugsweise im Themengebiet der Digitalen Ökonomie. Sie bringen ein ausgeprägtes Interesse an theoretisch fundierten, empirischen oder experimentellen Analysen, sehr gute Ökonometriekenntnisse und Programmierkenntnisse (z.B. in Stata, Python oder R) mit. Sie haben Gestaltungswillen und Freude daran, Verantwortung für Forschungsvorhaben und Beratungsprojekte zu übernehmen. Ihr Talent, Sachverhalte schnell, zielsicher und prägnant zu erfassen und die Fähigkeit, Ergebnisse in deutscher und englischer Sprache zu formulieren, runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Tätigkeit in einer spannenden Forschungsumgebung und einem dynamischen Team. Der Forschungsbereich „Digitale Ökonomie“ und das ZEW als Ganzes bietet eine ausgezeichnete Plattform für Ihre Entwicklung und ist ein Sprungbrett für Ihre weitere berufliche Laufbahn. Ein umfangreiches internationales Netzwerk und internationale Kooperationsprojekte eröffnen Ihnen eine attraktive Perspektive für Ihre Karriere. Ihre wissenschaftliche Weiterqualifizierung unterstützen wir ausdrücklich, beispielsweise durch die Gewährung von Sabbaticals und die Unterstützung von Forschungsaufenthalten an ausländischen Universitäten und Forschungseinrichtungen. Die Vergütung erfolgt nach TV-L mit den entsprechenden Sozialleistungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übersenden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter dem Stichwort „I-IKT/Postdoc-08/19“ bis zum 15. Oktober 2019 über das Online-Bewerbungstool auf unserer Homepage.

Doris Brettar, E-Mail: brettar(at)zew.de, Tel: +49 (0)621-1235-250

www.zew.de