06.09.2019

Team-Assistenz (m/w/d)

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB), Potsdam

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) beforscht als national und international agierendes Forschungszentrum die Schnittstelle von biologischen und technischen Systemen. Unsere Forschung zielt auf eine nachhaltige Intensivierung. Hierfür analysieren, modellieren und bewerten wir bio-ökonomische Produktionssysteme. Wir entwickeln und integrieren neue Technologien und Management-strategien für eine wissensbasierte, standortspezifische Produktion von Biomasse und deren Nutzung für die Ernährung, als Rohstoff und Energieträger – von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung. Damit tra-gen wir bei zur Ernährungssicherung, zum Tierwohl, zur ganzheitlichen Nutzung von Biomasse und zum Schutz von Klima und Umwelt.

Für unsere Abteilung Technikbewertung und Stoffkreisläufe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Team-Assistenz (m/w/d)

Die Abteilung Technikbewertung und Stoffkreisläufe befasst sich vor allem mit der Bewertung bioökonomischer Produktionssysteme für die integrierte Bereitstellung von Nahrung, Bioenergie und Biomaterialien. Ziel ist es, standortspezifische Technologien und Managementstrategien für eine nachhaltige Intensivierung zu identifizieren.

Ihr Aufgabengebiet

Sie unterstützen die Abteilungsleitung und die WissenschaftlerInnen der Abteilung bei der Organisation ihrer Forschungs- und Leitungsaufgaben. Sie sind kompetente/r AnsprechpartnerIn für alle MitarbeiterInnen der Abteilung sowie Serviceschnittstelle zur Institutsverwaltung.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Terminplanung und –koordination
  • An- und Abwesenheitsmanagement (Dienstreisen, Urlaub, Krankheit)
  • Organisation von Veranstaltungen und Arbeitstreffen
  • kompetente Betreuung nationaler und internationaler Gäste
  • Führen interner und externer, nationaler und internationaler Korrespondenz
  • Redigieren wissenschaftlicher Veröffentlichungen in Deutsch und Englisch
  • Projektdokumentation und Pflege interner Datenbanken
  • Einweisung neuer MitarbeiterInnen in organisatorische Strukturen des Institutes
  • Erledigung von Beschaffungsangelegenheiten und Verwaltung von Büromitteln
  • Verwaltung gemeinsam genutzter Abteilungsinfrastruktur

Unsere Erwartungen an Sie

  • eine mit guten Ergebnissen abgeschlossene Ausbildung im Bereich Bürokommunikation
  • einschlägige Berufserfahrung in Sekretariat oder Assistenz, vorzugsweise im wissenschaftlichen Umfeld
  • selbstverständlicher Umgang mit Microsoft-Office-Paket, Internet und elektronischer Mail
  • ausgezeichnete Orthographie- und Grammatikkenntnisse der deutschen Sprache
  • Englisch, sicher in Wort und Schrift
  • Organisationstalent, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise, Teamgeist und Einsatz­bereitschaft

Wir bieten Ihnen

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit im Zentrum eines Teams aus ambitionierten Wissen­schaftler­Innen
  • die Möglichkeit die Büroorganisation mit eigenen Ideen zu entwickeln
  • spannende Einblicke in die moderne Forschung zu Technik, Agrarwissenschaften und Umwelt
  • die Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Die Vergütung erfolgt entsprechend den Vorkenntnissen und Erfahrungen nach TV-L. Die Vollzeit-Stelle (40 Wochenstunden) ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine dauerhafte Beschäftigung wird angestrebt. Nähere Auskünfte erhalten Sie von Dr. Monika Heiermann (E-Mail: mheiermann(at)atb-potsdam.de) sowie im Internet unter www.atb-potsdam.de.

Wenn Sie sich mit Engagement in unsere interdisziplinäre Forschung einbringen wollen, dann bewerben Sie sich bitte bis 23.9.2019 unter Angabe der Kennzahl 2019-2-7 per E-Mail (ein pdf-Dokument) unter karriere(at)atb-potsdam.de.

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Mit der Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Bewerbungsunterlagen auch im Falle einer erfolglosen Bewerbung für die Dauer von mindestens drei Monaten aufbewahrt werden.

www.atb-potsdam.de