08.11.2019

Projektmitarbeiter/in (m/w/d)

Deutsches Bergbau-Museum (DBM), Bochum

Im Deutschen Bergbau-Museum Bochum (DBM), Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen der DMT-Gesellschaft für Lehre und Bildung mbH ist im Rahmen des von Bund und Land NRW geförderten Aktionsplans für Forschungsmuseen zum 13.1.2020 folgende Stelle zu besetzen:

Projektmitarbeiter/in (m/w/d)

mit dem Schwerpunkt 3D-Digitalisierung (Teilzeit 19,25 Std./Wo.).

Die Stelle ist wird vorbehaltlich der Bewilligung der Zuwendungen ausgeschrieben und ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Ihr Aufgabengebiet:

  • wissenschaftliche Erschließung und Dokumentation musealer Objekte
  • Planung, Unterstützung und Durchführung der 3D-Digitalisierung von Objekten
  • Unterstützung der Einbindung der Digitalisate in Transferkontexte

Ihr Profil: Sie besitzen einen Hochschulabschluss (B. A. oder Master) der Material Culture Studies, Museologie, Kulturwissenschaften oder einer anderen für das Aufgabengebiet einschlägigen Fachdisziplin. Sie haben Grundkenntnisse und praktische Erfahrung in der wissenschaftlichen Erschließung musealer Objekte sowie in Verfahren der 3D-Digitalisierung musealer Objekte. Wünschenswert wären ebenfalls erste Berufserfahrungen im Bereich Museum/Sammlungsdokumentation. Sie weisen sich durch initiatives Vorgehen und hohe Eigenständigkeit in ihrer Arbeit sowie eine ausgeprägte Leistungsorientierung aus. Sie arbeiten mit einer hohen Teamorientierung und bewältigen Ihnen gestellte Aufgaben sorgfältig und gewissenhaft. Ein gutes Präsentationsvermögen und ein sicherer schriftlicher Ausdruck runden Ihr Profil ab.

Unsere Leistungen:

Wir sind ein zukunftsorientiertes und familienfreundliches Unternehmen, das sich insbesondere durch flexible Arbeitszeitmodelle und Maßnahmen zur Gesundheitsförderung sowie zur Steigerung der Beschäftigtenzufriedenheit auszeichnet. Die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich.

Die Vergütung erfolgt, in Orientierung an den TV-L, nach Haustarif der DMT-LB.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format. Senden Sie diese bitte bis zum 1.12.2019 per E-Mail an bewerbung(at)dmt-lb.de.

Für nähere Auskünfte zur Stelle steht Ihnen Herr Dr. Michael Farrenkopf (+49 (0)234 5877 122) zur Verfügung.

Die DMT-LB GmbH verfolgt das Ziel der Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von qualifizierten Frauen begrüßen wir daher besonders.

Informationen über das DBM erhalten Sie unter www.bergbaumuseum.de.