15.10.2019

Mitarbeiter in der Administration (m/w/d)

Forschungszentrum Borstel - Leibniz Lungenzentrum (FZB), Borstel

Wir suchen für unser Nationales Referenzzentrum für Mykobakterien einen

Mitarbeiter in der Administration (m/w/d)

Die Stelle ist als 80-100%-Beschäftigung geplant und zunächst auf zwei Jahre befristet.

Das Forschungszentrum Borstel (FZB) ist ein international agierendes, von Bund und Ländern finanziertes Wissenschaftsunternehmen mit 550 Beschäftigten. Unsere zentrale Aufgabe ist die Forschung und Patientenversorgung auf dem Gebiet der Atemwegskrankheiten. Wir betreiben sowohl Infrastrukturen der Grundlagenforschung als auch eine Medizinische Klinik. Am FZB ist das Nationale Referenzzentrum für Mykobakterien (NRZ) und ein supranationales Referenzzentrum der „World Health Organization“ (WHO) angesiedelt. Es untersucht jährlich rund 14.000 Proben zum Nachweis und zur Identifizierung von Mykobakterien sowie zur Empfindlichkeitsprüfung. Wir haben ein Ziel: Bestehende Methoden zur Erkennung, Vermeidung und Behandlung von Lungenerkrankungen zu verbessern und neue, innovative Therapieansätze zu entwickeln.

IHRE AUFGABEN

  • Bearbeitung von Kundenaufträgen, Auftragserfassung
  • Rechnungslegung, Kontenüberwachung, Mahnwesen
  • Kundenstammdatenpflege, Korrespondenz mit Einsendern und Kostenträgern
  • Teilnahme an strategischen Projekten zur Weiterentwicklung von Verwaltungsprozessen
  • Mitarbeit im Qualitätsmanagement: Erstellung von verwaltungsbezogenen Standardarbeitsanweisungen und   
  • Prozessdokumentationen, Dokumentenlenkung, Fristenwahrung, Vorbereitung von Begutachtungen und Audits
  • Mitwirkung beim Reporting, Anfertigung von Analysen und Statistiken, Vorbereitung von Managementreviews
  • allgemeine Administrationsaufgaben, z.B. Annahme telefonischer Anfragen

IHRE QUALIFIKATION

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum MTLA/MFA, Kaufmann im Gesundheitswesen, Sekretär im Gesundheitswesen (m/w/d) o.ä. mit kaufmännischen/gebührenrechtlichen Kenntnissen
  • mehrjährige Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich (z.B. Buchhaltung, Rechnungswesen, Controlling)
  • wünschenswert: Erfahrung mit der Leistungsabrechnung nach GOÄ und EBM; Erfahrungen im Qualitätsmanagement
  • fundierte EDV-Kenntnisse (MS Office) sowie die Bereitschaft, sich in branchenspezifische Software einzuarbeiten
  • selbstständige, strukturierte, sorgfältige und analytische Arbeitsweise
  • Kunden-, service- und teamorientiertes Arbeitsverständnis, ausgeprägtes Organisationstalent
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Motivation
  • sehr gute Deutsch- und sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift

UNSER ANGEBOT

  • Ihr neuer Arbeitsplatz liegt in einer der schönsten Stadtrandlagen Holsteins
  • ein eigenverantwortlicher Arbeitsbereich innerhalb eines motivierten Teams
  • Vergütung nach dem TVöD-VKA einschl. aller im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen und flexible Arbeitszeiten
  • betriebliche Gesundheitsförderung

Das FZB ist für das Audit „berufundfamilie“ zertifiziert und fördert gezielt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das unterrepräsentierte Geschlecht wird bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt. Ebenso werden Schwerbehinderte bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Frau Klein unter der Tel. 04537-1882111. Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen (ohne Lichtbild) bis 15.11.2019 auf unserer Website www.fz-borstel.de.