22.10.2019

Ausbildung zur/zum Fachinformatiker/in für Systemintegration (m/w/d) für das Ausbildungsjahr 2020

Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK), Gatersleben

Ausbildung zur/zum Fachinformatiker/in für Systemintegration (m/w/d) für das Ausbildungsjahr 2020

Deine Aufgaben:

  • Du erwirbst Kernqualifikationen in der IT-Systemtechnik, im Bereich Datenbanken und in der Softwareentwicklung
  • Du erlernst die Administration von Betriebssystemen, die Analyse von Software- und Hardwareproblemen und die Anwendung von Standardprogrammen (Microsoft Office) sowie Spezialprogrammen aus dem Anwendungsfeld der Molekularbiologie
  • Du erhältst Einblicke und Kenntnisse über die Einbindung und Konfiguration von Rechnern an das IPK Netzwerk sowie der Lösung von Netzwerkkonfigurationsproblemen

Deine Voraussetzungen und Kenntnisse:

  • Du hast Interesse an IT-Technik
  • Du verfügst über einen Realschulabschluss oder das Abitur mit guten Noten insbesondere in Mathematik und Physik
  • Du besitzt gute Englischkenntnisse
  • Idealerweise konntest du bereits Praktikumserfahrungen im Bereich Fachinformatik sammeln

Du passt zu uns:

  • Du besitzt technisches Verständnis sowie logisches Denkvermögen
  • Du bist teamfähig, zielstrebig und offen für neue Herausforderungen
  • exaktes, zuverlässiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten sowie Pünktlichkeit sind für dich selbstverständlich

Wir bieten Dir:

  • eine Ausbildung in einem dynamischen Team mit flachen Hierarchien
  • eine Organisationskultur in der es Spaß macht neue Ideen und Initiative einzubringen
  • Unterstützung durch und Zusammenarbeit mit kompetenten Kolleginnen und Kollegen
  • ein bedeutendes international agierendes Forschungsinstitut der Leibniz-Gemeinschaft

Fragen zur Stelle beantwortet dir Herr Heiko Miehe, miehe(at)ipk-gatersleben.de, +49 (0) 39482 5664 gern auch direkt.

Was Du noch wissen solltest:

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Der schulische Teil der Ausbildung wird in der Berufsschule Otto-von-Guericke Magdeburg durchgeführt. Für uns zählen Deine Qualifikationen und Stärken. Deshalb bist du – unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Abstammung oder einer eventuellen Behinderung – bei uns willkommen. Das IPK strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Das IPK hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Schwerbehinderte bevorzugen wir bei gleicher Eignung.

Haben wir Dich überzeugt?

Dann überzeuge uns! Sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 12.1.2020 vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsverfahren unter Angabe der Referenznummer 47/10/19 zu.

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess oder für weitere Informationen steht Frau Dreßler (jobs(at)ipk-gatersleben.de) gern zur Verfügung.

www.ipk-gatersleben.de