Das Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) widmet sich der Analyse von wirtschaftlichen, sozialen und politischen Veränderungsprozessen in der Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie in den ländlichen Räumen. Sein Untersuchungsgebiet erstreckt sich von der sich erweiternden EU über die Transformationsregionen Mittel-, Ost- und Südosteuropas bis nach Zentral- und Ostasien. Das IAMO leistet dabei einen Beitrag zum besseren Verständnis des institutionellen, strukturellen und technologischen Wandels.
Kontakt
Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien
Theodor-Lieser-Straße 2
06120 Halle (Saale)
T 0345 29 28 0
iamo@iamo.de
Leitung

Geschäftsführendes Direktorium:
Prof. Dr. Alfons Balmann (Strukturwandel)

Prof. Dr. Thomas Glauben (Agrarmärkte)

Prof. Dr. Thomas Herzfeld (Agrarpolitik)

Katja Guhr (Administration)

Öffentlichkeitsarbeit:
Sina Lehmann
Daniela Schimming

Neues