Bewahren für die Zukunft

In einer mit der Leipziger Autorengemeinschaft Libellulafilm Mair & Jahn und dem italienischen Künstler Cosimo Miorelli realisierten achtteiligen Filmreihe stellten die Leibniz-Forschungsmuseen die oft im Verborgenen bleibende Arbeit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Erhalt des kulturellen Erbes vor.

Leibniz-Forschungsmuseen: Bewahren für die Zukunft
Schlüsselgerät 41 (Deutsches Museum, München)
Schnabelschau beim Tannenhäher (Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, Frankfurt am Main)
Zerlegt – übermalt – wiederentdeckt (Germanisches Nationalmuseum - Leibniz-Forschungsmuseum für Kulturgeschichte, Nürnberg)
Blüte sucht Schwebfliege? (Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig - Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere, Bonn)
RAU IX - Erforschung & Erhalt e. historischen Walfängers (Deutsches Schifffahrtsmuseum - Leibniz-Institut für Maritime Geschichte, Bremerhaven)
Sicherheitsschuhe im Bergbau und ihre Zukunft im Museum (Deutsches Bergbau-Museum Bochum - Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen)
Wie hat Giraffatitan mit dem Schwanz gewedelt? (Museum für Naturkunde - Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung, Berlin)
Römische Archäologie: Eine Hand wäscht die andere (Römisch-Germanisches Zentralmuseum - Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie, Mainz)