Forschungsergebnisse, Personalia, Projekte: Auf dieser Seite erfahren Sie Neuigkeiten aus den Leibniz-Instituten.

Alle Nachrichten

  1. Aus für die Generation Praktikum?
    30.05.2016 · ifo Institut

    Der Mindestlohn bereitet zahlreichen Praktikumsplätzen den Garaus, wie aus einer neuen Studie hervorgeht.

    mehr lesen

  2. Kinder leiden, wenn Väter lange pendeln
    27.05.2016 · Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

    Die Auswirkungen langer Anfahrtszeiten auf Arbeitnehmer sind gut untersucht. Eine Studie zeigt jetzt erstmals die Folgen für die Kinder von Pendlern: Sie leiden häufiger unter emotionalen Problemen.

    mehr lesen

  3. Gene beeinflussen Risiko für Übergewicht
    27.05.2016 · Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke

    Nicht jeder Mensch ist gleich anfällig für Adipositas. Eine Studie zeigt, dass eine genetische Veränderung das Erkrankungsrisiko erhöht. Sie könnte als Risikomarker in der Vorbeugung dienen.

    mehr lesen

  4. Privat versus kommunal
    26.05.2016 · Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

    Die Zahl der kommunalen und privaten Energieversorger steigt, zeigt eine Studie. Die Unternehmen arbeiten gleich effizient, jedoch sind die Umsätze der öffentlichen Versorger geringer.

    mehr lesen

  5. Schwitzende Rinder
    25.05.2016 · Leibniz-Institut für Nutztierbiologie

    Tiere leiden wie Menschen unter Hitze. Wissenschaftler untersuchen die Folgen zunehmender Hitzeperioden auf den Stoffwechsel und die Fruchtbarkeit von Milchkühen in Brasilien.

    mehr lesen

  6. Andere Sonnen haben auch den Dreh raus
    20.05.2016 · Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam

    Sterne, die etwa so alt wie unsere Sonne sind, haben noch eine weitere Ähnlichkeit mit unserem Heimatstern: Auch sie benötigen für die Drehung um die eigene Achse rund 26 Tage.

    mehr lesen

  7. Gefährdete Katze
    19.05.2016 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Die neu etablierten Luchspopulationen in Europa sind zu klein, um eine ausreichende genetische Vielfalt zu sichern. Weitere Tiere sollten umgesiedelt werden, plädieren Forscher.

    mehr lesen

  8. Das Wetter setzt den Weiden zu
    19.05.2016 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Der Klimawandel schadet den Grasflächen in Tibet laut einer neuen Studie mehr als die zunehmende Landnutzung. Als Wasser- und Kohlenstoffspeicher erfüllen die Böden wichtige Funktionen.

    mehr lesen

  9. Belastete Spree
    17.05.2016 · Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei

    Sulfat strömt über Grundwasser und Nebenflüsse in die Spree – und sorgt für Informationsbedarf. Ein Online-Dossier fast aktuelle Erkenntnisse zur Sulfatbelastung zusammen.

    mehr lesen

  10. Schöner Stil
    13.05.2016 · Germanisches Nationalmuseum

    Seit Jahren rätseln Forscher über Herkunft und Entstehung der Kreuzigungsgruppe des Deichsler Altars, einem Spitzenwerk der Zeit um 1400 in Nürnberg. Eine Ausstellung bringt nun Licht ins Dunkel.

    mehr lesen

  11. Der Cocktailparty-Effekt
    11.05.2016 · Leibniz-Institut für Arbeitsforschung

    Gespräche auf Partys fordern unser Gehör besonders heraus, da es eine Vielzahl von Nebengeräuschen filtern muss. Wie gut das gelingt, hängt auch vom Alter ab.

    mehr lesen

  12. Ebola: Hoffnung auf neuen Therapieansatz
    10.05.2016 · Heinrich-Pette-Institut – Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie

    Noch immer sind viele Fragen zum Verlauf von Ebola offen. Forscher haben nun eine charakteristische Immunsignatur identifiziert, die speziell bei Patienten mit tödlichem Krankheitsverlauf auftritt.

    mehr lesen

  13. Die letzten ihrer Art
    04.05.2016 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Eine Studie bestätigt Java-Leoparden als eigene Unterart. Sie unterstreicht damit die Notwendigkeit von Schutzmaßnahmen, um die letzten Großkatzen der Insel vor dem Aussterben zu bewahren.

    mehr lesen

  14. Integration: Bildung entscheidet
    03.05.2016 · WZB/DIW Berlin

    Ärmer und weniger gebildet, aber optimistischer - dieses Bild zeichnet der Datenreport 2016 von Migranten. Entscheidend, so der Bericht: Ohne Bildung keine erfolgreiche Integration.

    mehr lesen

  15. Flüsse und Bäche effizienter renaturieren
    29.04.2016 · Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei

    Eine Pilotstudie an Spree und Havel zeigt: Werden Fließgewässer mithilfe von lokalem Expertenwissen renaturiert, wirkt sich das positiv auf die Umwelt und auf die Kosten aus.

    mehr lesen

  16. Giftiger Hefepilz
    28.04.2016 · Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie

    Wissenschaftlern ist es erstmals gelungen, im Hefepilz Candida albicans ein Gift nachzuweisen, das entscheidend an dessen Aktivität als gefährlicher Krankheitserreger beteiligt ist.

    mehr lesen

  17. Gedächtnisverlust verstehen
    26.04.2016 · Leibniz-Institut für Neurobiologie

    Gedächtnisverlust etwa durch Unfälle ist ein bisher kaum verstandener Prozess. Forschern ist es nun gelungen, ein weltweit einmaliges Tiermodell mit genetisch ausgelöster Amnesie zu entwickeln.

    mehr lesen

  18. Neues Layout, neuer Titel
    25.04.2016 · Leibniz-Gemeinschaft

    Zum Leibniz-Jahr 2016 hat die Leibniz-Gemeinschaft ihr Magazin neu gestaltet. In seiner ersten Ausgabe widmet sich leibniz dem Schwerpunkt „Gemeinschaft“.

    mehr lesen

  19. Quaken auf hoher Frequenz
    21.04.2016 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Bestimmte Laubfrosch-Arten sind in der Lage, unterschiedliche Werberufe zu entwickeln. Damit setzen sie sich von eng verwandten Konkurrenten ab, mit denen sie in einem Gebiet leben.

    mehr lesen

  20. Indische Regenzeit besser vorhersagbar
    21.04.2016 · Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

    Früher als je zuvor können Wissenschaftler jetzt Beginn und Ende des indischen Sommer-Monsuns vorhersagen – ein Durchbruch, da in der Landwirtschaft jeder Tag zählt.

    mehr lesen