Das Leibniz-Europa-Büro verfolgt aus nächster Nähe die forschungspolitischen Entwicklungen und Entscheidungsprozesse der EU sowie die EU-Gesetzgebungsverfahren mit Relevanz für die Forschung. Dadurch kann das Büro die Interessen der Leibniz-Gemeinschaft frühzeitig in den Entwicklungsprozess zukünftiger EU-Strategien und Forschungsrahmenprogramme einbringen.

Im Fokus der Aktivitäten steht die Unterstützung der Leibniz-Einrichtungen bei deren strategischer Positionierung im Europäischen Forschungsraum. Dazu initiiert und organisiert das Leibniz-Europa-Büro thematische Veranstaltungen, berät die Einrichtungen zur Antragstellung und Abwicklung von EU-Projekten und unterstützt bei der Kontaktvermittlung zu den Europäischen Institutionen.

Serviceleistungen
  • Forschungspolitische Interessensvertretung
  • Kontaktvermittlung zu den Europäischen Institutionen
  • Informations- und Fortbildungsveranstaltungen
  • Unterstützung bei Veranstaltungen der Leibniz-Einrichtungen in Brüssel
  • Antrags- und Projektberatung zu Horizon 2020
  • ERC-Antragsberatung und -Interviewtraining
  • Gastarbeitsplatz und Konferenzraum

Die Leibniz-Gemeinschaft ist auch als Mitglied von Science Europe, einer Dachorganisation europäischer Forschungsfördereinrichtungen und Forschungsorganisationen, auf europäischer Ebene aktiv.

Der Europäische Forschungsrat – Individualförderung für exzellente Köpfe

Das Europa-Büro unterstützt und berät Leibniz-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler bei der Einwerbung von ERC-Grants.

mehr lesen