02.07.2019

Technischer Assistent (m/w/d)

Deutsches Institut für Ernährungsforschung (DIfE), Potsdam-Rehbrücke

Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE), eine Stiftung des öffentlichen Rechts, gehört zu den Instituten der Leibniz-Gemeinschaft. Es hat die Aufgabe, neue Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit zu gewinnen.

Die Abteilung Experimentelle Diabetologie (DIAB) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Technischen Assistenten (m/w/d)

Aufgaben:

  • Durchführen molekularbiologischer, biochemischer und Zellkultur-Arbeiten
  • Durchführung von Zellkulturexperimenten (Transfektionen; Immunfärbungen) 
  • Isolation von Langerhans-Inseln der Maus
  • Vorbereiten, Analysieren und Quantifizieren von Proben mittels quantitativer PCR
  • RNA -Extraktion aus Blut und Gewebe, Plasmidpräparationen, Gelelektrophorese­verfahren, Genexpressionsanalysen
  • auswerten und dokumentieren der Analysen

Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung als biologisch- oder chemisch-technischer Assistent und mehrjährige Berufserfahrung
  • einschlägige Erfahrungen auf den Gebieten Zellkultur, Biochemie und Molekularbiologie
  • sehr gute PC-Kenntnisse und solide englische Sprachkenntnisse
  • eigenständiges verantwortliches Handeln, hohe Belastbarkeit und Verständnis für komplexe experimentelle Zusammenhänge

Wir erwarten sehr gute Leistungen, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und hohe Einsatzbereitschaft.

Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2020 mit der Option auf befristete Weiterbeschäftigung. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L).

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2019_T05_L bis spätestens 15.8.2019 an folgende Adresse:

Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke

Referat Personal- und Sozialwesen

Arthur-Scheunert-Allee 114-116

14558 Nuthetal

Bewerbungen per E-Mail bitte an jobs(at)dife.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Prof. Dr. Schürmann, Leiterin der Abteilung DIAB, E-Mail: schuermann(at)dife.de, zur Verfügung.

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns Ihr Einverständnis zur Erhebung Ihrer Daten. Für nähere Informationen über die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfolgende Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch das Deutsche Institut für Ernährungsforschung und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte kontaktieren Sie bitte das Referat Personal- und Sozialwesen (jobs(at)dife.de).

www.dife.de