25.06.2019

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)

Das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung sucht für die Projektgruppe „Globalisierung, Arbeit und Produktion“ ab dem 1.9.2019 für zwölf Monate mit einer Wochenarbeitszeit von bis zu 19 Stunden eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Aufgaben: Unterstützung der Forschungsarbeit der Projektgruppe durch Literaturrecherchen und Erstellung von Auswahlbiographien, Internetrecherchen, Aufbereitung von Daten und Literatur, Erstellung von Präsentationen und Formatierung von Texten, Transkription von Interviews sowie weitere Hilfstätigkeiten (z.B. Kopierarbeiten).

Voraussetzungen: Sozialwissenschaftliches Studium mit sehr guten Leistungen (vorzugsweise bereits vorliegender Bachelorabschluss), sehr gute Englischkenntnisse; gute Kenntnisse von Office-Software (Microsoft Word, Microsoft Powerpoint).

Kenntnisse im Bereich Arbeits- und Industriesoziologie sind erwünscht.

Vergütung: TV Stud des Landes Berlin

Das WZB fordert Frauen sowie Personen mit Migrationshintergrund ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Leistungsübersicht, ggf. Referenzschreiben; bitte ohne Foto) in elektronischer Form (als eine pdf-Datei) mit dem Betreff „SHK GAP“ bis zum 31. Juli 2019 an 

Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH

Frau Barbara Schlüter

Email: barbara.schlueter@wzb.eu

Die Bewerbungsgespräche werden aller Voraussicht Mitte August stattfinden.

www.wzb.eu