11.07.2019

Sachbearbeiter/in Finanzen – Schwerpunkt Buchhaltung/ Dienstreiseabrechnung (m/w/d)

Leibniz-Institut für Neurobiologie (LIN), Magdeburg

Das Leibniz-Institut für Neurobiologie (LIN) ist ein Grundlagenforschungsinstitut, das der Erforschung der Mechanismen von Lernen und Gedächtnis auf molekular- und zellbiologischer sowie systemorientierter Ebene gewidmet ist. Mit seinem breiten Spektrum an tier- und humanexperimentellen Forschungsansätzen und seiner modernen technischen Ausstattung bildet das LIN einen der Eckpfeiler des Neurowissenschaftsstandortes Magdeburg.

In der Arbeitsgruppe Finanzen der Abteilung Administration und zentrale Dienste wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e

Sachbearbeiter/in Finanzen – Schwerpunkt Buchhaltung/ Dienstreiseabrechnung (m/w/d)

in Vollzeit mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden/Woche befristet für ein Jahr gesucht.

Ihre Aufgaben:

  • Post- und Rechnungseingang
  • Buchung sämtlicher Eingangs- und Ausgangsrechnungen, der Bank- und Kassenbelege, der Kreditkartenabrechnungen
  • Durchführung sämtlicher Zahlungsvorgänge ins In- und Ausland
  • Abrechnung von Dienstreisen
  • vorbereitende Arbeiten und Mitarbeit bei der Erstellung von Quartals- und Jahresabschlüssen
  • Bearbeitung von Steuerthemen inkl. monatlicher Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Erfassung und Pflege der Stammdaten im ERP-System
  • Zuordnung und Ablage der Belege

Ihr Profil:

  • Sie besitzen eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltungsorientierten Beruf
  • Sie haben wünschenswerterweise Berufserfahrung in der Buchhaltung und Erfahrungen im öffentlichen Haushalts- und Zuwendungsrecht, gern auch durch Praktika
  • Sie verfügen über Kenntnisse in der Reisekostenabrechnung nach Bundesreisekostengesetz (BRKG)
  • Sie haben umfassende Anwenderkenntnisse einer Buchhaltungssoftware, idealerweise Unit4 Agresso
  • Sie sind souverän und sicher im Umgang mit Büro- und Rechentechnik und den üblichen MS-Office-Programmen (Outlook, Word, Excel, PowerPoint)
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie sind belastbar und in der Lage auch bei hohem Arbeitsaufwand stets souverän und strukturiert zu arbeiten
  • Sie überzeugen durch ein freundliches Auftreten sowie eine eigenständige, verlässliche und präzise Arbeitsweise und gute Organisationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einer internationalen Arbeitsumgebung. Ihre Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 5 TV-L (Stufenzuordnung unter Anrechnung der einschlägigen Berufserfahrung). Bewerbungen engagierter Berufseinsteiger sind willkommen. Chancengleichheit sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und der Referenz LIN 2019/SB_Finanzen bis zum 30.7.2019 (Posteingang) als Single-pdf-Dokument an SB_Finanzen(at)lin-magdeburg.de.

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungs- und Vorstellungskosten nicht übernommen werden. Die Bewerbungsunterlagen und -daten werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens gespeichert und verwendet. Weitere Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Bewerberdaten erhalten Sie unter: https://www.lin-magdeburg.de/fileadmin/user_upload/04_Karriere/Datenschutzhinweise_Bewerber_LIN.pdf

www.lin-magdeburg.de