08.08.2019

Fremdsprachensekretär/in (m/w/d) in Teilzeit (19,5 Std./Wo)

Heinrich-Pette-Institut - Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie (HPI), Hamburg

Das Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie, ist eine selbständige Forschungseinrichtung für biomedizinische Grundlagenforschung und nimmt als Stiftung bürgerlichen Rechts und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft national und international eine Spitzenstellung ein.

Wir suchen zum 01.10.2019 eine/n motivationsstarke/n, service- und teamorientierte/n

Fremdsprachensekretär/in (m/w/d) in Teilzeit (19,5 Std./Wo)

Ihre Aufgaben:

  • Führen des Sekretariates der Abteilung Virale Zoonosen - One Health
  • Erstellung, Bearbeitung und Archivierung von Dokumenten
  • Planung und Durchführung von Bestellungen
  • Erledigung der gesamten anfallenden Korrespondenz, auch in Englisch
  • Protokollführung
  • Durchführung des Terminmanagements und des Berichtwesens
  • Unterstützung bei der Einstellung von Personal (u.a. Vorbereitung von Einstellungsanträgen, Bögen für Interviews)
  • Organisation von Besprechungen, Seminaren, Vorlesungen und Praktika
  • Buchung, Organisation und Nachbereitung von Dienstreisen Betreuung von Mitarbeitern/-innen und Gästen
  • Pflege von Publikations- und Vortragslisten
  • Verwaltung von Urlaubsanträgen und Krankmeldungen
  • Pflege der Telefon- und Adresslisten

Unsere Anforderungen:

  • Bewerber/innen mit einer abgeschlossenen kaufmännischen Ausbildung und qualifizierten Weiterbildungen oder abgeschlossener Ausbildung zur/zum Sekretär/in oder als Fremdsprachen-/Europasekretär/in mit mehrjähriger Berufspraxis (gern wissenschaftlich / medizinisch)
  • Sichere Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sicheres, kompetentes Auftreten
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Flexibilität
  • Sichere EDV-Kenntnisse, schwerpunktmäßig Microsoft Office

Unser Angebot:

  • Sehr gute Arbeitsatmosphäre mit vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zusammenarbeit mit einem hoch motivierten Team
  • Vergütung nach TV-AVH (vergleichbar TVöD)

Die Stelle ist befristet für 2 Jahre zu besetzen. Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 8 TV-AVH (analog TVöD).

Das Heinrich-Pette-Institut fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Frauen werden deshalb besonders ermutigt, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Das HPI ist mit dem Total E-Quality Zertifikat mit dem Zusatz Diversity ausgezeichnet.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 30.09.2019, bevorzugt per E-Mail an:

Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie
Personalabteilung
Martinistraße 52, 20251 Hamburg

e-mail: personalabteilung(at)leibniz-hpi.de

www.leibniz-hpi.de