07.08.2019

Eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m, w, d)

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen (DIE), Bonn

Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) ist die zentrale Einrichtung für Wissenschaft und Praxis der Erwachsenen- und Weiterbildung in Deutschland. Das Institut verbindet Wissenschaft, Politik und Praxis, unterstützt sie durch die Bereitstellung von Daten und Informationen und führt eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durch.

Für die Bearbeitung des BMBF-geförderten Projekts KANSAS suchen wir zum 01.09.2019

eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

(0,65 Stelle TV-L Entgeltgruppe 13).

In diesem interdisziplinären Projekt unter Beteiligung von Erwachsenenbildung, Computerlinguistik, Kognitionspsychologie und Sprachdidaktik wird eine Suchmaschine entwickelt, die Lehrkräfte der Alphabetisierung bei der Recherche und Auswahl geeigneter Sprachlerntexte im Internet und in Textdatenbanken unterstützen soll.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Organisation, Durchführung und Auswertung von empirischen Untersuchungen zur Evaluation der entwickelten Suchmaschine
  • Bestandserhebung digitaler Sprachlerntexte im Bereich der Alphabetisierung und Aufbau einer Textdatenbank
  • Präsentation von Arbeitsergebnissen auf (inter-)nationalen Fachtagungen
  • Erstellen wissenschaftlicher Publikationen

Für dieses Vorhaben suchen wir eine Person mit folgendem Profil:

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master) der Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung/Weiterbildung, der Psychologie mit Schwerpunkt Kognitionspsychologie/Pädagogischer Psychologie/Medienpsychologie oder angrenzender Fächer
  • Erfahrungen in der Planung, Durchführung und Auswertung empirischer Untersuchungen
  • (Grundlegende) Kenntnisse in quantitativer Forschungsmethodik oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Hohe Sozialkompetenz, Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit und Interesse am Austausch mit der Weiterbildungspraxis
  • Erfahrungen im Bereich der Alphabetisierung und/oder der Entwicklung digitaler Lehr-/Lerninstrumente sind von Vorteil

Die Stelle ist projektgebunden zunächst bis zum 31.08.2020 befristet.

Bewerbungen sind, gerne auch in elektronischer Form, bis zum 20.08.2019 zu richten an: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung e.V. (DIE)

Personalabteilung

Heinemannstr. 12-14

53175 Bonn

personalabteilung@die-bonn.de.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr PD Dr. Hannes Schröter unter der Rufnummer 0228 3294-342 gerne zur Verfügung.

Informationen zum DIE erhalten Sie unter

www.die-bonn.de.