Wissenschaftliche Selbständigkeit, kompetitive Ausstattung und Vernetzungsmöglichkeiten: Mit dem Förderformat „Leibniz-Junior Research Groups“ bietet die Leibniz-Gemeinschaft talentierten jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern attraktive Forschungsbedingungen.

Das Programm richtet sich an Postdoktorandinnen und Postdoktoranden mit exzellentem wissenschaftlichem Werdegang, die eine Professur oder vergleichbare wissenschaftliche Tätigkeit anstreben. Als Leiterin oder Leiter einer Nachwuchsgruppe erhalten sie die Möglichkeit, eigene Forschungsvorhaben zu realisieren und sich in ihrem jeweiligen Forschungsfeld weiter zu etablieren.

Bewerben können sich Postdoktorandinnen und Postdoktoranden aus aller Welt, deren Doktorarbeit nicht länger als fünf Jahre zurückliegt.

Kontakt
Dr. Karin Effertz
Referatsleiterin Leibniz-Wettbewerbsverfahren
Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
T 030 20 60 49 39
effertz@leibniz-gemeinschaft.de